Gestern wieder an der Kunsthalle

Gestern war ich mit der Urban Sketching Gruppe nochmal an der Kunsthalle zum Zeichnen. Nachdem wir letztes Mal Bäume zeichneten, nutzte ich dieses Mal die Gelegenheit ein Kreuzfahrtschiff aus der Nähe zu zeichnen.

Doch viel Zeit hatte ich nicht, denn bereits Lautsprecherdurchsagen und lautes Tüten kündigten die Abfahrt des Schiffes an.

Nachdem „mein Motiv“ sich in Bewegung setzte, platzierte ich mich so, dass ich in den Park schauen konnte und nahm den kleinen Pavillon als 3. und letztes Motiv.

Dabei sind dieses Mal auch etwas experimentelle Bilder entstanden. Für das 1. (schmale) Motiv arbeitete ich wie bei meinen bisherigen Motiven. Für das Kreuzfahrtschiff nahm ich einen dicken Aquarellstift. Damit wollte ich eine einheitliche Farbstimmung erreichen. Beim 3. Bild malte ich zuerst die „Farbklekse“, danach dann das eigentliche Motiv. So recht zufrieden bin ich dieses Mal mit allen 3 Bildern nicht. Ich habe mir dieses Mal einfach zu wenig Zeit für jedes einzelne Motiv genommen, habe mich vor allem beim Schiff hetzen lassen (ich wollte es schließlich noch fertig bekommen, bevor es ablegt…).

Was meint ihr zu den Bildern?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s